Roadmap 2030: Deutschlands Erfolg in der globalisierten Weltwirtschaft

Ecosystems: Unternehmen können nur dann wachsen, wenn ihre Mitarbeiter sich ständig weiterentwickeln. Ein lebhaftes Ecosystem beflügelt den Unternehmenserfolg und sorgt dafür, dass wertvolle Mitarbeiter bleiben.

Von: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) Dr. Christian Bluth, Daniela Arregui Coka, Andreas Esche, Dr. Cora Jungbluth, Dr. Thieß Petersen, Thomas Rausch



Die globale Integration ist kein neues Konzept. Bereits in der phönizischen, römischen oder chinesischen Antike schufen Zivilisationen Wege und Strategien zum Austausch nachgefragter Waren. Angetrieben von Innovationen in den Bereichen Verkehrs- und Kommunikationstechno- logie erreichte die Globalisierung des 19. Jahrhunderts einen neuen Höhepunkt. Bis heute schreitet sie weiter voran und verändert sich ständig entsprechend den sozialen, wirtschaftlichen und politischen Trends ihrer Zeit. Obwohl die Globalisierung an sich also kein neues Phänomen ist, ist ein tiefgehendes Verständnis ihrer direkten und indirekten Auswirkungen auf die globale und nationale Wirtschaft, die Politik und vor allem die Gesellschaft erforderlich, um das Beste aus ihr zu machen.


Vollständigen Artikel lesen


Related Topic

#ShapeTomorrowsWorkingWorld #KnowledgeCulture #ManageDisruptions #ShapeTomorrowsWorkingWorld #Globalization #Mobility #Connectivity #DefineFutureRelationsBetweenFirmsSocietyAndPolitics

  • ARIADNE Center LinkedIn
  • Weiß YouTube Icon
  • Twitter ARIADNE

ARIADNE Center 

c/o TransConnect Beratungs- und Beteiligung GmbH

Prinzregentenstr. 56

80538 München

Mail: info@ariadne-center.org

Phone: +49 89 290725 333 

Part of the ecosystem of 

GP-Logo_weiß.png